Da ich sehr aufgeweckt und lernfreudig war, wurde ich schon sehr bald eingeschult. Mein Frauchen hat für mich eine Hundeschule ausgesucht, in der ich später Agility machen kann, was ihr übrigens auch nicht schadet Zwinkernd

Menschen behaupten, dass meine Rasse zu den schlausten gehört, und weil ich so schlau bin, habe ich sehr schnell gelern, was man von mir will. Sitz und Platz waren ein Kinderspiel für mich und sich durfte schon im Sommer bei einer Vorführung in meiner Hundeschule teilnehmen.

Ich im Tunnel Ich habe als Baby schon Agility gemacht

Ich auf der Wippe

Mit einem Jahr war ich schon bereit für die Begleithunde-Prüfung aber die haben gesagt, ich sei noch zu jung!!!

Toll...ich müsse mindesten 15 Monate alt sein...ohje....Also habe ich mit Frauchen weiter trainiert für unseren großen Tag

Ich mit Frauchen auf dem Platz Wo schaut sie denn wieder hin? Hallo? Ich wär dann soweit!!!

Lange Rede kurzer Sinn...(ein Menschensprichwort)  

Am 13. Oktober 2007 war es endlich soweit....ich durfte an der BH teilnehmen...vorausgesetzt natürlich, mein Frauchen setzt die schriftliche Prüfung nicht in den Sand...aber ich glaube, sie ist auch ein bisschen schlau...Nur nervös war die....hat glaub ich eine ganze Schachtel komischer Stengel angezunden und furchtbar schlechte Luft gemacht....

Hätte sie sich sparen können, denn...lief alles sehr, sehr gut

 

 

 Und jetzt habe ich sogar einen eigenen Ausweis bekommen, ist der nicht toll? Mensch bin ich stolz...

Mein Ausweis